Regulation | News

Krypto-Einsteins Blockchain News

Krypto-Einsteins Theorie der Bitcoin Shitcoin Relativität


Regulation

Zentralbank startet AML-Untersuchung bei Krypto-Firmen

Die georgische Zentralbank hat offiziell bekannt gegeben, dass sie ein Anti-Geldwäsche-Kontrollsystem (AML) implementiert, um zu gewährleisten, dass Krypto-Firmen die gesetzlichen Richtlinien einhalten. Mit dem System wird die Regierung versuchen zu verhindern, dass illegaler Geldfluss stattfindet. Der Staat sendet ein positives Signal an Investoren weltweit und zeigt damit seine Absicht, ein stabiles Umfeld für den Finanzsektor zu schaffen.Artikel lesen
Comments

Unbank wird sein Geschäft beenden, da der regulatorische Rahmen nicht erfüllt werden kann

Kurzzusammenfassung: Unbank, der E-Money-Issuer, gab bekannt, dass er aufgrund der regulatorischen Anforderungen, denen er nicht gerecht werden kann, sein Geschäft beenden wird. Sie hoffen aber, in Zukunft mit einem neuen Geschäftsmodell auf den Markt zurückkehren zu können. Aktuell sind aber keine Bankdienstleistungen verfügbar.Artikel lesen
Comments

Vordrängen in den USA: Zielgerichtete Krypto-Gesetzgebung könnte den ersten Stein ins Rollen bringen

USA

Der Crypto Council of America hat einen Bericht veröffentlicht, in dem zielgerichtete Krypto-Gesetzgebung für die USA vorgeschlagen wird. Der Bericht weist darauf hin, dass, wenn diese Gesetzgebung umgesetzt wird, denjenigen, die ja diesem Bereich tätig sind, viele Vorteil bringen wird. Der Bericht fordert ein zentrales Kraken, verstärkte Finanzvorschriften, ein Bewertungsverfahren und neue Richtlinien zur Risikomanagementstrategien, um die Risiken zu verringern. Wenn diese Gesetzgebung umgesetzt wird, kann es sowohl für die Protektoren der Investoren als auch für Anleger viele neue Möglichkeiten eröffnen. Artikel lesen
Comments

OpenAI warnt europäische Amtspersonen vor zu strenge Regulierung – Ein Bericht

OpenAI

OpenAI, ein KI Forschungslabor gesponsort von Tesla Gründer Elon Musk, hat europäischen Amtspersonen davor gewarnt, dass zu strenge Regulierung Blockchain-Technologien den technologischen Fortschritt einzudämmen droht. Das Labor fordert, ein regulatorisches Umfeld zu schaffen, das Innovationen ermöglicht, durch einen interdisziplinären Ansatz. Damit soll der unaufhaltsame Fortschritt der Blockchain-Revolution begünstigt werden.Artikel lesen
Comments

UAE-Kryptolandschaft laut Branchenvertreter geschäftsfreundlicher als die USA

Laut einem Artikel auf Cointelegraph bieten die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) eine geschäftsfreundlichere Umgebung für Kryptounternehmen als die USA. Die VAE haben ein günstiges regulatorisches Umfeld geschaffen, um die Entwicklung der Kryptoindustrie zu fördern. Im Gegensatz dazu haben Kryptounternehmen in den USA mit komplexen Vorschriften und mangelnder Klarheit zu kämpfen. Viele Unternehmen suchen daher nach alternativen Standorten. Die VAE werden als vielversprechender Ort für Krypto-Unternehmen angesehen. Artikel lesen
Comments

Diese Website verwendet Cookies, die das Funktionieren der Website unterstützen und auch verfolgen, wie Sie mit unserer Website interagieren.